Aufräumaktion mit Litterpicker

Wir (SPD Rosenthaler Vorstadt & ASF Mitte) möchten im Rahmen der Berliner Freiwilligentage (9. bis 18. September) und des World Cleanup Day (17. September) ein Zeichen gegen die Vermüllung öffentlicher Plätze in Berlin-Mitte setzen. Insbesondere der Pappelplatz fiel in der Vergangenheit immer wieder als Problem-Ort auf.

Wir als Gesellschaft produzieren zu viel Müll und entsorgen ihn im öffentlichen Raum. Aber Parkanlagen und Plätze sind für uns alle da, als nicht-kommerzielle Rückzugs-, Begegnungs- und Erholungsorte. Die Vermüllung dieser Orte schränkt gerade die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen, die aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sozialen Herkunft oder Migrationsgeschichte marginalisiert werden, ein. Sie können nicht auf kommerzielle Räume, wie z.B. hochpreisige Gastronomie ausweichen. Müll geht uns alle an und ist politisch. Zeit zu handeln.

Über deine Unterstützung würden wir uns sehr freuen.