Essen verbindet

Auch in diesem Jahr gibt es im Heinrichtreff mit seinem schönen Kiezgarten ein gemeinsames Essen mit Menschen ohne Obdach und in schwierigen Lebenslagen. Neben leckerem Essen und Getränken soll auch ein buntes Programm mit Musik auf die Beine gestellt werden. Die Mitmachaktion ist eine gute Gelegenheit für alle Nachbar:innen, auch einmal die Menschen kennen zu lernen, die sonst nicht am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Zusammen soll es ein schöner Nachmittag werden, denn Essen verbindet.
Damit das kleine Fest ein voller Erfolg wird, werden helfende Hände benötigt: z.B. bei der Zubereitung und Ausgabe des Essens, als Musiker:innen oder beim Auf- und Abbau. Für die bessere Planung, gebt bitte vorab Bescheid, was Ihr machen möchtet oder kulinarisch beisteuern könnt.

Aktions-Link:
https://oskar.berlin/buehne-frei-fuer-essen-verbindet/