Fishing for Ehrenamt

Unter dem Motto „Fishing for Ehrenamt“ laden die Ehrenamtskoordinatorinnen der Spandauer Unterkünfte für Geflüchtete ein, sich über freiwilliges Engagement zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Begleitung bei Herausforderungen des Alltags und die gemeinsame Erkundung Spandaus und Berlins bilden das Herzstück ehrenamtlicher Arbeit. Begegnungen auf Augenhöhe schaffen Gemeinsamkeiten und tragen dazu bei, voneinander zu lernen.

Besuchen Sie den Infostand, wenn Sie mehr über das Leben in Geflüchtetenunterkünften erfahren möchten oder mit dem Gedanken spielen, sich zu engagieren. Teilen Sie Ihre Wünsche und Ideen rund ums Ehrenamt und die Themen Migration und Integration mit. Diese werden auf Papierbooten festgehalten, die anschließend auf eine symbolische Reise gehen.