Green Jobs with Ukrainians

Was hat Wärmedämmung in Charlottenburg mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zu tun? Eine Gruppe geflüchteter Ukrainer:innen hat mit dem neu gegründeten Berliner Verein compango e.V. eine Initiative gestartet, um bei der Wärmedämmung tatkräftig mitzuhelfen. Gesucht werden findige Köpfe, handwerkliche Talente, politisch Motivierte die bei den deutsch – ukrainischen Dämm – Tandems mitwirken möchten. Ziel ist es, möglichst schnell fossilfrei zu werden und weniger Geld an Putin zu zahlen. Es werden bereits Kellerdecken, Speicherböden, Rohrleitungen gedämmt. In der ursprünglich genossenschaftlichen Charlottenburger Siedlung Eichkamp hat der Trägerverein compango e.V. drei Monate das „Green Energy House“ betrieben und nun das Start Up „ErneuerBau Eichkamp UG“ gegründet.

Aktions-Link:
https://compango.org/

Aktions-Video: