Mentor*in werden – Pflege-Azubis unterstützen

Sie können etwas gegen Fachkräftemangel und Ausbildungsfrust tun!

Azubis in der Pflege haben es nicht immer leicht. Die Ausbildung ist anspruchsvoll, der Arbeitsalltag fordernd. Wenn das Lernen schwer fällt oder persönliche Sorgen drücken, geben zu viele auf und brechen die Ausbildung ab. Das muss nicht sein: Mentor*innen begleiten und machen Mut, damit Auszubildende ihre Ausbildung schaffen.
Lernen Sie das erfüllende Ehrenamt als Mentor*in für Azubis in Pflege- und Dienstleistungsberufen kennen und erfahren Sie bei Kaffee, Tee und Knabbereien, wie wir unsere Mentoring-Tandems begleiten und unterstützen.
Kommen Sie einfach vorbei: Am Montag, 13.09.2021 zwischen 15:30 und 18:30 Uhr im Garten des Hauses der Diakonie in der Paulsenstraße 55/56 Ecke Grunewaldstraße. Bei schlechtem Wetter sehen wir uns in einem großen Saal an gleicher Adresse – natürlich unter Wahrung aller Abstands- und Hygieneregeln. Wir freuen uns auf Sie!

Aktions-Link:
https://www.azubimentoring.de