Schrauben verbindet – gemeinsam Räder reparieren

Bei der Mitmachaktion von Garage 10 e.V. werden gespendete Fahrräder repariert. Sie sollen später in der Frauenfahrradschule benutzt werden oder an geflüchtete und bedürftige Menschen in Berlin gehen.
Dabei geht es aber nicht nur ums Schrauben, sondern das Gemeinsame steht im Vordergrund. Neu-Berliner:innen und solche, die schon länger hier leben, kommen beim Reifenflicken, Kettespannen und Lichteinstellen ins Gespräch. Ganz egal, ob das Thema Fachgesimpel ist oder der neueste Kinofilm. Besonders gesellig wird es ab 16 Uhr, wenn gemeinsam gegrillt wird.

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Bei der Garage 10 engagieren sich erfahrene Hobby-Fahrradmonteur:innen, die gerne anleiten und ihr Wissen weitergeben. So lässt sich sogar noch etwas für das Reparieren des eigenen Fahrrads lernen.

Aktions-Link:
https://oskar.berlin/buehne-frei-fuer-schrauben-verbindet-gemeinsam-raeder-fuer-gefluechtete-und-beduerftige-reparieren/