Soziale Medien: Einführung für ältere Menschen im Ehrenamt

Der SoVD Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. ist ein rechtlich selbständiger, gemeinnütziger Verein mit rund 7.700 Mitgliedern. Eine Vielzahl unserer Mitglieder ist ehrenamtlich engagiert in vielfältigen Bereichen: im Besuchsdienst, im Verbandsleben, am Sorgentelefon, in behinderten- u. senior*innen-politischen Gremien im Bezirk. Besonders einsame alte und kranke Menschen profitieren von diesem analogen Engagement, nehmen wieder am gesellschaftlichen Leben teil und schöpfen neuen Lebensmut. Die Corona Pandemie hat nun uns vor Augen geführt, wie wichtig auch digitale soziale Kontakte, Netzwerke, Kommunikationsmöglichkeiten und Kompetenzen sind. Doch gerade ältere Menschen haben oft nur geringe digitale Kompetenzen, wenig Anwendungssicherheit und Berührungsängste speziell gegenüber Sozialen Medien. Der Zugang ist ihnen also versperrt. Das wollen wir in dem 3-stündigen Workshop ändern – bei Kaffee und Kuchen!

Es können max. 20-25 Personen teilnehmen, also bitte vorher anmelden!

Aktions-Link:
https://www.sovd-bbg.de/service/veranstaltungen