Sport verbindet auch in Corona-Zeiten

Freiwilligentage ohne Sportangebot – da fehlte etwas. Wie schon im vergangenen Jahr ist auch 2020 der Landessportbund Berlin mit einer Mitmachaktion dabei.
In diesem Jahr wird es ein Sportfest geben für 3 Jugendklubs und 2 Flüchtlingsunterkünfte. Ausrichter des Sportfestes ist das Projekt SPORTBUNT vom Landessportbund Berlin In Korporation mit dem Jugendamt Lichtenberg. Sport verbindet, kann Menschen zusammen bringen – egal, welche Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder sozialen Hintergrund sie haben.
Ganz im Sinne des Projektes geht es um Training und Spiele für alle – Frauen, Kinder, Männer spielen zusammen. Die Gruppen werden gemischt. Und es können mehrere Sportarten ausprobiert werden: Fußball, Basketball, Tischtennis, Streetball,..
Der Ort / die Aktion ist für Rollstuhlnutzer*innen barrierefrei. Jeder soll sein Essen und Getränke mitbringen
Also dann – Sport frei!