Stolpersteine-Putzaktion im Rollbergkiez

Ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung der Juden, der Zigeuner / Sinti und Roma, der politisch Verfolgten, der Homosexuellen, der Zeugen Jehovas, und der Euthanasieopfer im Nationalsozialismus lebendig erhält.

MORUS 14 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein im Neuköllner Rollbergviertel, in dem viele sozial benachteiligte Familien leben. Wir setzen uns mit interkulturellen Begegnungen für mehr Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein.

Gemeinsam mit Neuköllner Projekten, Initiativen und Ihnen wollen wir während der Freiwilligentage Berlin 2022 alle Stolpersteine in Neukölln putzen.