Von Menschen, Bienen & Bonbons

Bienen sind faszinierende Lebewesen, die enorm wichtig sind für den Fortbestand der Pflanzen und unseres Ökosystems. Doch wie genau funktioniert die Aufgabenverteilung im Bienenvolk?

Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie am Samstag, 18. September 2021 zwischen 10 und 18 Uhr im Wohnheim „Joachim-Fahl-Haus“ im Nordufer. Wir laden alle Interessent*innen herzlich dazu ein, sich Einblicke in die Welt der sympathischen Insekten zu verschaffen. Neben den kleinen werden Sie auch die großen Bewohner der Einrichtung bei einem gemeinsamen Frühstück näher kennenlernen. Danach beobachten wir das geschäftige Treiben an einer Bienenbeute. Ferner erfahren Sie einiges über die Haltung von Bienen und zur Herstellung von Honig. Anschließend werden wir mit der Herstellung von Honigbonbons beginnen.

Kommen Sie gern vorbei und erleben Sie mit uns und unseren Bewohnern einen spannenden Tag von besonderer Bedeutung.

Dies ist eine Aktion des Unionhilfswerk.

Aktions-Link:
https://www.unionhilfswerk.de/de/freiwilliges-engagement/termine/mit-mach-aktion-von-menschen-bienen-bonbons-auge-in-auge-mit-einem-ganzen-volk.html