Freiwilliges Engagement stärken – für ein vielfältiges und solidarisches Berlin.

Jedes Jahr engagieren sich tausende Berlinerinnen und Berliner freiwillig. Gerade in herausfordernden Zeiten leisten sie einen unverzichtbaren Beitrag für das soziale Miteinander und nachbarschaftlichen Zusammenhalt. Und sie setzen ein starkes Zeichen für Vielfalt, Demokratie und Nachhaltigkeit. Mit der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage möchten der Tagesspiegel und der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. mit vielen Partnern dazu beitragen, dass freiwilliges Engagement in der Stadt sichtbar wird.

Vom 9. bis 18. September 2022 können sich alle Berlinerinnen und Berliner an vielfältigen Aktionen beteiligen, Engagement erleben und sich so für ihre Mitmenschen einsetzen! Wir laden Sie dazu ein, eigene Mitmach-Aktionen anzubieten: Ob vor Ort im Kiez oder digital – zusammen mit Ihnen wollen wir ein Zeichen für freiwilliges Engagement und für ein solidarisches Berlin setzen. Gerne unterstützen wir Sie bei den Vorbereitungen.

So vielfältig ist das ehrenamtliche Engagement: Eindrücke im Tagesspiegel von den „Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage 2021“: https://www.tagesspiegel.de/themen/gemeinsame-sache-2021/

 


 

AKTIONSKARTE

Aktion vor Ort Digitale Aktion Aktion von zu Hause